Young Reporters for the environment

Workshops zur Medienkompetenz

für Schulklassen ab 5. Klasse

und

für Studierende


+


Lehrerfortbildung


+


Diskussion


+


Zukunftswerkstatt



Buchungen für Schulklassen über das

Umweltbildungszentrum

Kienberpark:


ubz@gruen-berlin.de

Ausstellung "Ausgewählte Gewinner der Young Reporters for the Environment-Fotowettbewerbe der letzten Jahre"

Young Reporters for the Environment - ein preisgekröntes Programm für  Jugendliche

 

Young Reporters for the Environment (YRE) bildet junge Menschen im Alter von 11 bis 25 Jahren in der Erforschung lokaler Umweltprobleme aus und befähigt sie zur Lösungsfindung durch investigative Berichterstattung, Fotografie und Videojournalismus. YRE ist in mehr als 40 Ländern weltweit aktiv und wird international von der Foundation for Environmental Education (FEE) koordiniert. 


Jedes Jahr haben die inspirierendsten, am besten recherchierten und kreativsten Artikel, Fotos und Videos durch den Internationalen YRE-Wettbewerb die Chance auf eine weltweite Anerkennung.


Der YRE-Wettbewerb ist in drei Medienkategorien (Artikel, Foto, Video) sowie in drei Alterskategorien (11-14, 15-18 und 19-25) unterteilt. Eine internationale Jury aus professionellen Journalist*innen und Vertreter*innen der UNESCO, des UNEP und des EWR bewertet die Wettbewerbsbeiträge und wählt die Gewinner aus. Der YRE-Wettbewerb ist zugänglich für Jugendliche aus allen Ländern, die Teil des YRE-Programms sind.

Junge Menschen bei den YRE-Bildungsprogrammen

Diese Website verwendet Cookies. Durch Klicken auf ' Zustimmen' akzeptieren Sie unsere Verwendung von Cookies.

Akzeptieren